Anhängerfahrschule

Wenn du deine Autoprüfung (Kat.B) nach dem 1. April 2003 absolviert hast, dürfen nur noch eingeschränkt Anhänger an leichten Personenwagen mitgeführt werden.

Definition Kat. B

Motorwagen und dreirädrige Motorfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 3500 kg und nicht mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz; hinter einem Fahrzeug dieser Kategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von höchstens 750 kg mitgeführt werden.

sowie

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 3500 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeuges nicht übersteigt.

Somit ist für grössere / schwerere Anhänger eine praktische Anhängerprüfung (Kat. BE) zu absolvieren. Diese bietet die Fahrschule Zytglogge an.

 

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger, die als Kombination nicht unter die Kategorie B fallen.

Hast du Fragen zum Anhängerfahren?

Melde dich unter der Nummer  031 991 35 55!